Teaching Mission Translations






Back to List of Translations
Print This Document
Deutsch-Michael Vorbereitung für die sich verändernden Zeiten 21. März 2010 CCC
Deutsch-Michael - 21Mar2010 - CCC
BOTSCHAFT VON MICHAEL
Empfangen vom Center for Christ Consciousness
Thema: Vorbereitung für die sich verändernden Zeiten; Verbunden bleiben mit Michael und Nebadonia
21. März 2010
(Übersetzung: Harald-Talamána; 12. 04. 2010)

Meine geliebten Kinder, dies ist euer Vater. Die Winde des Wandels sind dabei, energischer auf Urantia zu blasen. Seid ihr dafür bereit? Seid ihr in Verstand und Körper auf das vorbereitet, was kommen muss? Niemals zuvor ist dieser Level geistiger Erweiterung in solchem Ausmaß über eure Welt gekommen, und doch ist dies etwas, wonach sich meine Kinder über die Zeitalter hindurch gesehnt haben. Die Zeit ist jetzt auf euch gekommen, und meine Mitteilung heute dient dazu, euch weiter vorzubereiten, damit ihr in der Position seid, die größten Taten liebevollen Dienstes für eure Brüder und Schwestern zu vollbringen, die eine sehr harte Zeit haben werden bei den Bedingungen mit dem, was kommt.

Ihr habt diese Mitteilungen vorher gehört. Euch ist gesagt worden, dass die kommenden Veränderungen die alten Wege verbannen werden, die ein Teil der luziferischen Erbschaft von Zerstörung und Tod waren. Ihr seid ermutigt worden, eure eigene göttliche Quelle des innewohnenden Vaters zu suchen, damit er euch lernen hilft, dass es innen ist, wo ihr die meiste Kontrolle eures Selbst habt, und wo alle Resourcen liegen, die ihr benötigt, um erfolgreich zu leben. Jetzt werdet ihr mehr Gelegenheiten haben, das zu teilen, was ihr gelernt habt, und wahrhaftig zu demonstrieren, wie gut ihr diese Lektionen gemeistert habt, die euch im Verlauf vieler Studienjahre gegeben worden sind. Es ist Zeit, auf die Felder zu gehen und für mich und mit mir zu arbeiten, denn ihr geht nicht alleine. Ich begleite euch und sende meine Liebe in euch, damit sie in eure Brüder ausstrahlt, sie zu ernähren mit dem, was sie brauchen, um die kommenden Veränderungen zu verstehen. Ihr müsst euer Sein jetzt vorbereiten, damit ihr in Positionen seid, die mir erlauben, von eurem Herzen hervor zu treten.

Es reicht nicht, diese Mitteilung bloß zu verstehen. Es ist dringend geboten, dass ihr jetzt werdet und SEID, wer und was ihr seid: göttliche Söhne und Töchter des lebendigen SCHÖPFERS, mit dem ihr persönliche Eigenschaften teilt. In mir könnt ihr euch stärken mit all jenen Qualitäten von Adel des Charakters, die so charmant anziehend für eure Brüder sind, darum frage ich euch: seid ihr bereit? Seid ihr so lebendig, wie ihr es sein sollt? Zeigt ihr Toleranz in euren Gedanken und Handlungen gegenüber euren Brüdern und Schwestern? Schätzt ihr sie trotz ihrer Differenzen? Urteilt ihr nicht über ihre Handlungen und den Weg, den sie in ihren Leben gehen? Seid ihr geduldig im Umgang mit ihren Unzulänglichkeiten? Das sind die Fragen, die ihr euch jetzt stellen und euch Zeit mit mir nehmen müsst, euch an meiner Hilfe zu stärken, um diese Eigenschaften in euch zu mehr Standfestigkeit zu sichern, die euch befähigen wird, die Winde des Wandels euch angreifen zu fühlen, aber euch stark und fest verwurzelt in meiner Liebe zu halten.

Ihr könnt euch nie mehr von ungerechtfertigtem Denken entschuldigen, meine Kinder. Ihr habt nicht den Luxus von Zeit, denn euer Planet braucht euch, dass ihr in rechter Gesinnung in Verstand und Körper seid. Vergebt euch selbst, wenn ihr irrt und eure Brüder falsch einschätzt, aber macht keine Zugeständnisse mehr zur Rechtfertigung eures Verhaltens oder eurer Gedanken. Vergeudet nicht eure Zeit damit! Lenkt eure Aufmerksamkeit auf mich und fragt mich, um eure Brüder so zu sehen wie ich sie sehe, und auf diese Weise werdet ihr eure eigenen Begrenzungen überwinden und zu hingebungsvollerem Dienst verfügbar sein. Es ist Zeit, auf die gottesfürchtige Weise zu handeln, die ihr geübt habt, und euch jenseits der Kleinlichkeit eures beschränkten Verständnisses von euren Kameraden zu bewegen.

Die Änderungen, die auf Urantia kommen, werden euch erregen und erfreuen. Dennoch ist diese Phase notwendig, die der alten Kultur erlaubt abzufallen, weil es das begriffliche Bezugssystem zu einem Glaubensbekenntnis aufräumt, das Tod und Zerstörung ehrt. Es ist Teil des Heilungsprozesses für alle Lebensformen hier. Stellt sicher, dass ihr die Verzweigungen von dem Geschehen versteht, das eurer Mutter und mir ermöglicht, eure Horizonte zu erweitern und euch die neuen Wege zu zeigen, die ihr und eure kameradschaftlich geistig erwachten Brüder hier mit euren himmlischen Helfern erschaffen werdet. Es ist ganz das Bauprojekt, und einst werdet ihr darüber mit euren nachfolgenden aufsteigenden Sterblichen in den kommenden Zeitaltern erzählen!

Lebt wie ich euch gelehrt habe. Liebt wie ich es euch gezeigt habe. Bereitet euch selbst an jedem Tag vor. Schenkt keine Aufmerksamkeit der Angst, die unter den Nichterwachten besteht, sondern haltet eure Aufmerksamkeit innerlich abgestimmt auf mich und eure innewohnenden Vaterfragmente. Wir werden euch durch diese Zeit hindurch klar sehen und euch geben, was ihr benötigt, um euren Brüdern zu helfen lebendig durchzukommen, wovon sie nur geträumt haben. Lebt in Geist, meine geliebten Kinder, und ihr sollt eure Lebenszeit haben, indem ihr auf den Feldern von Liebe arbeitet, meine Kinder nach Hause bringend zu ihren Herzen, wo ihre Heilung geschehen kann.

Seid in meinem Frieden!

ENDE